Erste Ratssitzung in großer Eintracht

v.l. André Hilbers, Renate Borghs, Wolfgang Goltsche, Caroline Overlack, Kathrin Herrmann, Moritz Rauch

Die konstituierende Ratssitzung des neugewählten Rates in Ritterhude fand am 02.11.2021 im Hammeforum statt. Sie wurde in großer Eintracht durchgeführt. Da die Fraktionen sich im Vorfeld sehr gut abgestimmt hatten gab es keine Konfliktpotentiale oder Streitigkeiten. Zum Ratsvorsitzenden wurde wieder Hans Gförer gewählt. Als Vertreter*innen für den Ratsvorsitz wurden aus unserer Fraktion André Hilbers und aus der SPD-Fraktion Birgit Borow gewählt.

Als ein weiteres Highlight aus unserer Sicht war, dass Caroline Overlack zur Stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt wurde. Herzlichen Glückwunsch an Caroline zu dieser Wahl.

Die Fraktion hatte sich im Vorfeld für eine Änderung der Ausschüsse stark gemacht. Diese Änderungen wurden auf Wunsch der anderen Fraktionen aufgeschoben, da es hieß, dass der neue Bürgermeister sich erst einarbeiten müsse und daher möglichst wenig Veränderung gewünscht sein. Wie konnten das nachvollziehen und haben uns daher darauf verständigt den Zuschnitt der Ausschüsse nach einem Jahr zu überprüfen und neu zu gestalten. Aber auch innerhalb des Rahmens können wir Themen, die uns wichtig sind aufgreifen und anregen. Genau das werden wir jetzt machen.

Wir freuen uns auf diese Legislaturperiode und blicken gespannt und voller Tatendrang nach vorn.

Haben Sie Anregungen für die Fraktion? Dann schreiben Sie an fraktion(a)gruene-ritterhude.de.

Artikel kommentieren