Vorstand in Ritterhude bestätigt

v.l. Wolfgang Goltsche, Moritz Rauch,André Hilbers, Achim Gelessus

Am 4.4.2022 wurde vom Ortsverband Ritterhude die reguläre Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandsmitglieder durchgeführt. Der alte Vorstand wurde dabei in seinem Amt bestätigt.

In ihrem Bericht verwies der Vorstand auf die hervorragenden Ergebnisse bei der Kommunalwahl. Die Kandidatenliste bei der Ratswahl war noch nie so hochkarätig besetzt und mit 14 Kandidierenden lang wie nie zuvor. So wurde mit mehr als 20% der Wählerstimmen auch ein neuer Rekord in der Wählerzustimmung erreicht. Zudem war der grüne Bürgermeisterkandidat in der Stichwahl und konnte dort mehr als 35% der Wähler von sich überzeugen. In einem Workshop mit Mitgliedern wurden zudem neue Ziele festgelegt und kontinuierlich verfolgt. Wegen der Corona Pandemie fanden viele Besprechungen nur per Videokonferenz statt. Trotzdem war eine kontinuierliche Arbeit gewährleistet, wie die Organisation von Online-OV-Treffen, Online-Veranstaltungen und erfolgreicher Pressearbeit.

Der alte Vorstand wurde einstimmig in einer geheimen Wahl im Amt bestätigt und freut sich auf weitere zwei Jahre erfolgreiche Arbeit. Der neue Vorstand wird jetzt als nächstes die innere Struktur der Zusammenarbeit klären.

Artikel kommentieren