Grüne Jugend: Hygienekonzept für Schulen reicht nicht aus

Für die Grüne Jugend Ritterhude reichen die Hygienekonzepte für die Ritterhuder Schulen nicht aus. Dazu Marten König und Moritz Rauch (Sprecher der Gruppe):“Wir kritisieren die Maßnahmen der Landesregierung von SPD und CDU. Mit Maske, dicker Jacke oder Decke, bei Lüften bei jedem Wetter, sind konzentriertes Lernen und anstrengende Klausuren nicht zumutbar. Ritterhudes Corona-Zahlen steigen in die Höhe und der Landkreis ist Risikogebiet. Da die Schüler/innen dicht aneinander sitzen und zwischendurch auch die Maske abnehmen dürfen, ist der Schutz vor einem Corona-Ausbruch nicht gegeben. Risikogruppen sind gefährdet. Zumindest für die älteren Klassen halten wir das Wochenschicht-System mit A und B Gruppen für angemessen und notwendig.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.