Nachnutzung der Moor

Unter dem Titel „Kooperativer Naturschutz“ berichtet am Donnerstag, den 29.6.23 ab 19:00 Uhr Diplom-Biologin Verena Rademaker-Wolff über ihre Reise nach Litauen, Klaipeda in Ritterhude . Landcare Europe hatte Frau Rademaker-Wolff im April 23 eingeladen an einem Workshop mit Teilnehmern aus neun europäischen Ländern teilzunehmen. Sie trafen sich zum Austausch über „Innovative Ansätze zur Wiederherstellung von Arten- und Lebensräumen zusammen mit Landwirten innerhalb und außerhalb von Naturschutzgebieten“.  Die Veranstaltung wird vom Kreisverband Osterholz der GRÜNEN durchgeführt. Dr. Hans-Gerhard Kulp als Moorkenner von der Biologischen Station Osterholz, hat sich für einen anschließenden Austausch angemeldet.

Donnerstag
29.06.2023
19:00 Uhr
Hammeforum
Riesstr. 11
Ritterhude
organisiert von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN KV Osterholz

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.